Montag, 11. Januar 2016

(Montagsfrage) Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?






Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen

Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?

Klappentexte bzw. Inhaltsangaben sind mir schon wichtig, denn nachdem Cover und Titel mich auf das Buch aufmerksam gemacht haben, ist dies das nächste Auswahlkriterium für ein Buch. Sagen mir Klappentext bzw. Inhaltsangabe nicht zu, wandert das Buch zurück ins Regal.
Wenn ich genauer darüber nachdenke, ist das mit das wichtigste bei der Bücherauswahl. Ich meine, wer will schon einen 500 Seiten Wälzer kaufen ohne zu wissen, worum es überhaupt geht? Am Ende erwischt man ein Buch, dass einem überhaupt nicht zusagt und das wäre doch echt blöd.
Manchmal kommt es natürlich vor, dass der Klappentext super ist, das Buch an sich aber eher nicht so berauschend - zum Glück ist das selten.

Kennt ihr das? Dass euch der Klappentext begeistert aber das Buch euch am Ende doch enttäuscht? Bei welchem Buch ist euch das passiert?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen